Geschichte des Gaswerks


1855  Beginn der Gaserzeugung in Darmstadt (Julius-Reiber-Straße)
1902  Errichtung des Gaswerkes an der Frankfurter Straße
1944  Bombardierung des Gaswerkes mit erheblicher Beschädigung
1945  Wiederaufbau mit teilweise komplett neuen Produktionsanlagen
1948  Bezug von Ferngas aus dem Ruhrgebiet, lediglich Erzeugung der Spitzenlast in DA
1949  Gründung der "Südhessischen Gas und Wasser AG", die das Gaswerk übernimmt
1966  Ende des Gaswerksbetriebes, Bezug von Ferngas